Krankenfahrten in Luzern

Es handelt sich um ein Taxi, das mit speziellen Einrichtungen ausgestattet ist, um den Transport von kranken oder behinderten Menschen zu erleichtern. Zu den Einrichtungen können beispielsweise Rollstuhlrampe, spezielle Sitzpolsterung oder medizinische Geräte gehören. Die Fahrer von Taxi-Krankentransporten sind in der Regel speziell geschult, um den Transport von kranken oder behinderten Menschen sicher und bequem zu gestalten. Der Service kann von kranken oder behinderten Menschen genutzt werden, die einen medizinischen Termin haben oder von einem Ort zum anderen transportiert werden müssen, beispielsweise von zu Hause zum Krankenhaus oder zur Rehabilitationseinrichtung. Ein Taxi-Krankentransport ist ein spezieller Transport-Service, der für den Transport von kranken oder behinderten Menschen eingerichtet ist.

taxiimg/3.jpg

Transport ins Krankenhaus Luzern-Zürich

Früher richtig, heute falsch: Nach Einführung der Sie haben einen wichtigen Termin im Krankenhaus und sind gegebenenfalls nicht in der Lage selber zu fahren? Unser Team von taxiXpert ist in ganz Luzern für Sie da. Wir holen Sie von zu Hause aus ab und bringen Sie auf direktem Wege sicher in’s Krankenhaus. Und selbstverständlich auch gerne wieder zurück. Sie benötigen dringend eine Krankenfahrt zum oder weg vom Krankenhaus? Ob Entlassung, Einweisung oder stationärer Aufenthalt — wir vom Taxiunternehmen taxiXpert holen Sie pünktlich zu Hause ab und bringen Sie sicher, pünktlich und ohne Umwege zu Krankenhäusern in ganz Luzern und auch außerhalb Luzerns (bundesweit). Sobald Ihre Behandlung beendet ist bringen wir Sie gerne wieder nach Hause. Sofern Sie eine Verordnung zur Krankenbeförderung von Ihrem behandelnden Arzt vorliegen haben kümmern wir uns gerne um alle Formalitäten mit Ihrer Krankenkasse, die die Kosten für Ihre Fahrt übernimmt. Wenn Sie online einen Termin mit uns vereinbaren möchten, können Sie die ausgefüllte Krankentransport-Verordnung direkt hochladen und an uns senden, damit wir gleich die entsprechenden Schritte einleiten können.

Verrechnung von Krankenfahrten

Sie können uns Ihre Verordnung per Mail zukommen lassen oder direkt bei der Terminauswahl in unserem Kontaktformular hochladen. Achten Sie dabei bitte darauf, dass die Verordnung vollständig und korrekt ausgefüllt ist. Andernfalls kann es sein, dass wir nicht mit der Krankenkasse abrechnen können. Desweiteren ist es wichtig darauf zu achten, dass die Krankenkasse die Kosten NICHT übernehmen wird, wenn Sie unser Taxi OHNE Rücksprache mit der Krankenkasse bestellt haben. Sofern die Krankenfahrt-Verordnung korrekt ausgefüllt ist kümmern wir von Taxi Luzern 24 uns um die Formalitäten und die Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse. Sie brauchen anschließend Nichts weiter zu tun.

Abrechnung der Krankenfahrt mit Ihrer Krankenkasse

Ihr behandelnder Arzt muss die Leistung der Krankenfahrt als notwendig erachten und das für Sie geeignete Transportmittel auswählen. Im Anschluss stellt der Arzt Ihnen eine Verordnung für Ihre Krankenfahrt aus. Anschließend können Sie einen Termin für Ihre persönliche Krankenfahrt mit uns vereinbaren. Je nach Krankenkasse werden Ihnen die Kosten für Ihre Taxifahrt erstatten. In der Regel fällt pro Fahrt oder jeweils für die erste und die letze Fahrt eine Eigenbeteiligung in Höhe von 10% (min. 5,-CHF / max. 10,-CHF) an. Diese Eigenbeteiligung ist im Anschluss an die Fahrt an unseren Taxifahrer zu entrichten. Wie hoch genau Ihre Eigenbeteiligung ist erfahren Sie von Ihrer Krankenkasse.

Taxis können bei Krankenfahrten eingesetzt werden, um Patienten von einem Ort zum anderen zu transportieren, wenn sie aufgrund einer Erkrankung oder einer Verletzung nicht in der Lage sind, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen oder sich selbst zu fahren.

Bei Krankenfahrten müssen Taxis jedoch bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Zum Beispiel müssen sie barrierefrei sein, um den Transport von Personen mit eingeschränkter Mobilität zu erleichtern. Außerdem müssen sie mit medizinischen Geräten wie einem Rollstuhl oder einem Tragestuhl ausgestattet sein, um den Transport von Patienten zu ermöglichen, die nicht in der Lage sind, selbstständig zu sitzen oder zu stehen. In einigen Ländern ist es auch erforderlich, dass die Fahrer von Taxis, die für Krankenfahrten eingesetzt werden, eine spezielle Schulung absolvieren und eine besondere Lizenz besitzen. Dies stellt sicher, dass sie über das notwendige Wissen und die Fähigkeiten verfügen, um den Transport von Patienten sicher und effektiv durchzuführen.

Dialysefahrten

Dialysepatienten benötigen regelmäßig eine Krankenfahrt zur Dialyse. Wir kennen den Ablauf und sind Ihr zuverlässiger Ansprechpartner fürs Hinbringen und Abholen nach der Dialyse. Unser Taxiservice ist spezialisiert auf Krankenfahrten und auf die speziellen Bedürfnisse von Dialysepatienten. Hilfsbedürftigen Fahrgästen sind wir jederzeit gerne behilflich. Das Be- und Entladen von Gehhilfen, Rollatoren oder Rollstühlen erfolgt selbstverständlich durch unser Fahrpersonal. Auf Wunsch begleiten wir Sie auch bis zur Praxis oder an die Wohnungstür. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Rehafahrten und Kurfahrten in Luzern

Wir sind Ihr Taxi für Krankenfahrten zur Rehabilitationstherapie oder zum Kuraufenthalt in Luzern oder außerhalb Nach einer überstandenen Erkrankung wird zumeist eine Rehabilitationstherapie oder ein Kuraufenthalt verschrieben. Dieser Schritt ist der Abschluss einer langwierigen oder schweren Erkrankung. In der Regel werden die Kosten zur An- und Abreise zum Reha-/ oder Kufaufenthalt nur bis zur Höhe eines Bahntickets übernommen. Um Ihnen den ersten Schritt in ihr normales Leben zu erleichtern, bieten wir Krankenfahrten zu Reha-Zentren und Kur-Kliniken außerhalb Luzerns zu besonders günstigen Festpreisen an. Egal ob an der Ostsee oder im Schwarzwald, unser Fahrservice bringt Sie sicher zum gewünschten Ort und holt Sie nach dem Aufenthalt wieder ab. Hilfsbedürftigen Fahrgästen sind wir jederzeit gerne behilflich. Das Be- und Entladen von Gehhilfen, Rollatoren oder Rollstühlen erfolgt selbstverständlich durch unser Fahrpersonal. Auf Wunsch begleiten wir Sie auch bis zur Praxis oder an die Wohnungstür. Dieser Service ist für unsere Sie kostenlos.

Fahrservice zur Chemotherapie & Bestrahlung

Fahrservice zur Chemotherapie Patienten einer Bestrahlung oder einer Chemotherapie sind nach der Behandlung meist nicht in der Lage selber zu fahren. Wir begleiten Sie zu Ihrem Termin! Unser Fahrservice holt Sie direkt an Ihrer Haustür ab und bringt Sie behutsam und sicher in die entsprechende Einrichtung und anschließend wieder nach Hause.
Fahrservice zur Bestrahlung Patienten einer Bestrahlung oder einer Chemotherapie sind nach der Behandlung meist nicht in der Lage selber zu fahren. Wir begleiten Sie zu Ihrem Termin! Unser Fahrservice holt Sie direkt an Ihrer Haustür ab und bringt Sie behutsam und sicher in die entsprechende Einrichtung und anschließend wieder nach Hause.

Taxifahrten zum Facharzt

Wir sind Ihr Taxi-Fahrservice zum Facharzt in Luzern Sie benötigen dringend eine Krankenfahrt zu einem Facharzt? Wir vom Taxiunternehmen taxiXpert holen Sie pünktlich zu Hause ab und bringen Sie sicher, pünktlich und ohne Umwege zu Fachärzten in ganz Luzern und auch außerhalb Luzerns (bundesweit). Sobald Ihre Behandlung beendet ist bringen wir Sie gerne wieder nach Hause. Sofern Sie eine Verordnung zur Krankenbeförderung von Ihrem behandelnden Arzt vorliegen haben kümmern wir uns gerne um alle Formalitäten mit Ihrer Krankenkasse, die die Kosten für Ihre Fahrt übernimmt. Wenn Sie online einen Termin mit uns vereinbaren möchten, können Sie die ausgefüllte Krankentransport-Verordnung direkt hochladen und an uns senden, damit wir gleich die entsprechenden Schritte einleiten können.

"Wer weiss denn sowas" von Krankenbeförderung Taxiservice

Hier sind einige Fragen und Antworten:

Was ist ein Krankentaxi?

Ein Krankentaxi ist ein Taxi, das speziell für den Transport von kranken oder behinderten Personen eingerichtet ist. Es verfügt über eine barrierefreie Ausstattung und kann mit medizinischen Geräten wie einem Rollstuhl oder einem Tragestuhl ausgestattet werden.

Wer kann ein Krankentaxi nutzen?

Ein Krankentaxi kann von Personen genutzt werden, die aufgrund einer Erkrankung oder Behinderung nicht in der Lage sind, öffentliche Verkehrsmittel oder ein eigenes Fahrzeug zu nutzen. In der Regel wird der Transport durch ein Krankentaxi von der Krankenkasse oder einem anderen Kostenträger übernommen.

Wie funktioniert die Buchung eines Krankentaxis?

Die Buchung eines Krankentaxis erfolgt in der Regel über die Krankenkasse oder den behandelnden Arzt. Die Krankenkasse übernimmt auch die Kosten für den Transport. In einigen Fällen kann die Buchung auch direkt beim Taxianbieter erfolgen.

Wie viel kostet ein Krankentaxi?

Die Kosten für ein Krankentaxi werden in der Regel von der Krankenkasse oder einem anderen Kostenträger übernommen. Patienten müssen in der Regel nur eine geringe Zuzahlung leisten. Die genauen Kosten können je nach Region und Anbieter variieren.

Wer darf ein Krankentaxi fahren?

Ein Krankentaxi darf nur von speziell geschulten Fahrern gefahren werden, die über eine entsprechende Lizenz verfügen. Sie müssen in der Lage sein, den Transport von kranken oder behinderten Personen sicher und kompetent durchzuführen.

Personenbeförderung: Die häufigste Art von Taxifahrten ist die Personenbeförderung. Dies kann der Transport von Passagieren vom Flughafen, Bahnhof oder Busbahnhof zu ihrem Zielort sein oder der Transport von Personen innerhalb einer Stadt oder Region.

Krankenfahrten: Taxis können auch für Krankenfahrten genutzt werden, um Patienten zu medizinischen Terminen, Untersuchungen oder Behandlungen zu bringen. Hierbei müssen Taxis bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um den Transport von Patienten sicher und bequem zu gestalten.

Paket- und Kurierdienst: Einige Taxis bieten auch Paket- und Kurierdienste an, um kleine bis mittelgroße Pakete oder Dokumente zu transportieren.

Event- und Partyfahrten: Taxis können auch für Event- und Partyfahrten genutzt werden, wie beispielsweise für den Transport zu Hochzeiten, Geburtstagsfeiern oder anderen Veranstaltungen. Sightseeing-Touren: In einigen Städten bieten Taxis auch Sightseeing-Touren an, um Touristen die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Stadt zu zeigen.

Einfach gut
ankommen mit
Taxi Luzern 24

Es gibt nur wenige Metropolen in der Schweiz, in denen das Taxi so fest im Stadtbild verankert ist, wie bei uns in Luzern. Ob Tag oder Nacht, ob Schwanenplatz oder KKL-Luzern, ob zum Flughafen Zürich oder zum Hauptbahnhof in der Schweiz - Luzerner Taxis sind überall zur Stelle und rund um die Uhr einsatzbereit. Auch dann, wenn andere Verkehrsmittel mal Pause machen, bringen sie täglich tausende Fahrgäste ans gewünschte Ziel. Komfortabel, sicher und preiswert. Und der Luzerner Taxifahrer als solcher ist in aller Welt für für seinen speziellen Charme bekannt und beliebt. Denn der Taxifahrer ist was besondees

Bewerten Sie uns bei Google

„Danke für Ihr Feedback. „Vielen Dank für die Bewertung unseres Taxi Unternehmens in Luzern.

Designed by Eversecurely Webstudio. All Rights Reserved.

SEO & Security by EverSecurely